Dermaroller im Vergleich zu anderen kosmetischen Behandlungen

Dermaroller im Vergleich zu anderen kosmetischen Behandlungen

Angesichts der vielen auf dem Markt verfügbaren Möglichkeiten kann es für eine Person schwierig sein, die beste und effektivste nicht-chirurgische Hautpflegetechnik auszuwählen. Eine beliebte Technik, die als "Dermaroller-Therapie" bekannt ist, verwendet ein Hautnadelgerät mit mehreren chirurgischen Nadeln. Die Technik regt die Haut an, sich auf natürliche und sichere Weise zu regenerieren und zu reparieren. Das Ergebnis ist eine glattere, strahlendere, jünger aussehende und gesündere Haut. Dermaroller können verwendet werden, um Falten, Dehnungsstreifen, Narben, sonnengeschädigte Haut usw. zu verbessern. Hier ist ein Vergleich der Derma-Roller-Technik mit anderen beliebten kosmetischen Behandlungen.

 

Dermaroller vs. IPL (Intense Pulse Light): Obwohl bekannt ist, dass IPL die Kollagentypen 1 und 3 erhöht, wurde beobachtet, dass Dermaroller die Kollagentypen innerhalb von 3 Wochen nach der Behandlung wirksamer erhöhen. Dermaroller sind im Vergleich zu IPL auch besser für alternde Haut.
Dermaroller vs. Laser Skin Resurfacing (LSR): Die Laser Skin Resurfacing-Technik wird verwendet, um die alte Haut loszuwerden und bietet im Wesentlichen die gleichen Vorteile wie Dermaroller. Derma-Walzen werden jedoch manuell hergestellt, während LSR einen Laserstrahl verwendet und viele Nebenwirkungen wie Narben hinterlässt. Ein weiterer Nachteil von LSR ist der hohe Preis. Die Dermaroller-Technik ist definitiv kostengünstiger als die LSR-Behandlung mit besseren Ergebnissen.

Dermaroller gegen chemische Peelings: Das chemische Peeling ist eine Technik, die die Haut zum Abschälen veranlasst, sodass neue und frische Haut glatter und faltenfreier wird. Auf der Haut wird eine chemische Lösung verwendet, um die abgestorbene Haut abzuziehen und Platz für neue und verbesserte Haut zu schaffen. Nebenwirkungen chemischer Peelings können Pigmentveränderungen, weiße Köpfe, Veränderungen der Hautstruktur und anhaltendes Erythem sein (rote Haut in der Regel in Flecken).

Dermaroller vs. Mikrodermabrasion: Ähnlich wie bei den Dermarollern stimuliert die Mikrodermabrasion auch die Kollagenproduktion, was zu einer jüngeren und gesünder aussehenden Haut führt. Obwohl beide den gleichen Prozess durchlaufen, wird durch Mikrodermabrasion die äußere Hautschicht entfernt. Diejenigen, die Mikrodermabrasion-Behandlung bekommen, erleben Hautreizungen und Akne-Ausbruch. Menschen mit dunklerer Haut klagen auch über Hautverfärbungen. Andererseits ist das Derma-Rollen ein natürlicher Heilungsprozess und verwendet keine aggressiven Techniken.

Dermaroller vs. Botulinumtoxin: Botox blockiert einfach die Übertragung zwischen den Nerven und den Muskeln, wodurch Falten entfernt werden. Aber der Prozess der Mikronadelung funktioniert auf natürliche Weise, um Kollagen zu erzeugen. Obwohl der Prozess der Mikronadelung länger dauert als die Botox-Behandlung, ist er effektiver und hält länger an.

Dermaroller vs. Dermal Fillers: Auch als injizierbare Füllstoffe bezeichnet, beseitigen Falten durch Injizieren von Weichgewebefüllstoffen auf die Haut. Derma-Füllstoffe liefern sofortige Ergebnisse, halten aber bis zu 6 Monate, während Derma-Walzen ein langsamer Prozess sein können und länger als 5 Jahre dauern können.

Dermaroller vs. Mesotherapie: Die Mesotherapie wird durchgeführt, indem winzige Nadeln in die Haut gespritzt werden, wodurch Fett und Cellulite der Haut reduziert werden. Durch die Mesotherapie wird die Haut gereizt, gequetscht, geschwollen und juckt, während der Dermaroller ein natürlicher Vorgang ist, bei dem keine Injektionen in die Haut erforderlich sind.
Der Fortschritt in der medizinischen Forschung hat viele Behandlungen und Methoden gefunden, um die Haut effektiv zu verjüngen und Alterserscheinungen zu reduzieren. Dermaroller sind eine der effektivsten und beliebtesten Techniken, die minimale Nebenwirkungen hervorrufen. Wirst du mit Derma-Walzen fahren oder eine andere Behandlung wählen? Bitte beachten Sie unser Angebot an dermaroller packs